German
English

Einzelansicht

< 18. Tag der Begegnung
02.10.2014 20:32 Alter: 6 yrs

Neue Therapien-bessere Wirkung?!

Informationen zum Vortrag am 10.10.2014 (Siehe Termine) Welche Vorteile haben neue Medikamente zur Behandlung der Multiplen Sklerose?


In den vergangenen Jahren sind einige neue Medikamente zur Behandlung der Multiplen Sklerose zugelassen worden.

Aber bringen sie dem Patienten wirklich nur Vorteile oder sind die altbekannten Therapien doch die bessere Alternative?

So wird es für den Patienten immer schwieriger die persönliche Therapie für sich auszuwählen und sich im „Medikamentendschungel“ zurecht zu finden.

Diese Fragen möchte die MS-Selbsthilfegruppe Siegen e.V. mit vielen Interessierten diskutieren.

Zu diesem Anlass hat die Selbsthilfegruppe den ärztlichen Direktor der Klinik für Neurologie der Märkischen Klinken in Lüdenscheid, Dr. Sebastian Schimrigk, als Referent eingeladen.

Nach dem Vortrag gibt es genügend Raum Fragen zu stellen, die Dr.Schimrigk kompetent beantworten wird.

Der Vortrag findet am10.Oktober 2014 in der Zeit von 17.00 -19.00 Uhr im barrierefreien Eintrachtsaal der Siegerlandhalle statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die 1.Vorsitzende des Vereins, Frau Birgit Rabanus Tel.: 0271 350368 oder weitere Infos finden Sie unter www.ms-shg-si.de.